SPITZ AUF KNOPF – das Interview, wenn das Flutlicht aus ist

SPITZ AUF KNOPF – das Interview, wenn das Flutlicht aus ist

#11 ANN-KATHRIN KRAMER – Ich liebe und hasse meinen Beruf

#11 ANN-KATHRIN KRAMER – Ich liebe und hasse meinen Beruf

Kaum ein deutscher Fernsehfilm kommt ohne sie aus: Ann-Kathrin Kramer ist eine der bekanntesten und beliebtesten Schauspielerinnen des Landes. Mit Carsten Kulawik hat sie sich auf eine Tasse Tee getroffen und jede Menge über Drehs, Sets und das Rampenlicht preisgegeben. Eine 35-Stunden-Woche gibt es beim Film zum Beispiel nicht, das sind nur zwei Tage. Sie sprechen übers natürliche Altern, wie Corona die Schauspiel-Branche lahmgelegt hat, warum sie den Job liebt und gleichzeitig hasst und dass es schon mal vorgekommen ist, dass sie Kolleginnen in Rollen sieht, die sie selbst abgelehnt hat. Und sie erklärt, warum sie Fan von Kindern ist, Bücher schreibt und sich für Kunst begeistert.

#10 MOMO ELWAZIR – Komm mit oder Du stirbst

Vor genau fünf Jahren hat sich Mohamed Elwazir mit seinem Vater auf den Weg gemacht – 4.000 Kilometer von Syrien nach Deutschland. Wie gefährlich seine vierwöchige Flucht von Damaskus bis nach Wuppertal war, warum er seine Heimat verlassen musste und wie nah er auf dem Mittelmeer dem Tod gekommen ist, berichtet „Momo“ in der zehnten Folge von „SPITZ AUF KNOPF“. Er spricht mit Gina Nießer und Carsten Kulawik auch über Integration in Deutschland, ehrgeizige Ziele und den größten Wunsch seines Lebens, dass er seine Mutter wieder in die Arme schließen kann.

#9 THOMAS WAGNER – Der Geysir sprudelt

Sucht man einen Tausendsassa im Sportjournalismus, dann wird man schnell bei Thomas Wagner fündig. Über RPR, DSF und SAT.1 kam er zu Sky – und arbeitet jetzt bei RTL, RTL NITRO und MAGENTA SPORT. Der „Geysir von Andernach“, wie er von seinen Kollegen gern genannt wird, ist der neunte Gast bei „SPITZ AUF KNOPF“. Wagner, der leidenschaftlich gern minigolft, blickt auf seine lustigsten TV-Momente zurück: Wie er durch einen Zufall vor der Kamera landete, warum er wochenlang mit Bundeskanzlerin Angela Merkel unterwegs war und warum die BILD einmal titelte: „Wer ist dieser wagemutige Wagner?“…

#8 INGO NOMMSEN – Machen macht glücklich

Seit 20 Jahren ist Ingo Nommsen das TV-Gesicht der ZDF-Erfolgssendung „Volle Kanne“ und hat über 3.000 Mal mit Promis, Musikern und Schauspielern gefrühstückt. Warum ihm das Ausliefern einer Gulaschkanone zu einer Fernsehkarriere verholfen hat, weshalb er vergangenes Jahr vier Wochen in den USA gelebt hat und welcher Promi mal Sushi ins Studio bestellt hat, berichtet er in der achten Ausgabe von „SPITZ AUF KNOPF“. Und er verrät, warum er früher nur per Anhalter gefahren ist und seit 15 Jahren kein Auto mehr besitzt.

#7 PETER KLOEPPEL – Zwischen Funktionieren und Menschsein

Er ist das Gesicht von RTL: News-Anchor Peter Kloeppel. Um 18:45 Uhr präsentiert er seit fast drei Jahrzehnten „RTL aktuell“. Der frühere USA-Korrespondent und langjährige Chefredakteur des Kölner Senders war bei allen großen und tragischen Ereignissen live „on air“, ob bei den Terroranschlägen am 11. September 2001, während des Golfkriegs oder bei der Beerdigung von Prinzessin Diana. Kloeppel prägt bis heute eine Ära. Welche amerikanischen Vorbilder er hatte, worüber die Moderatoren im Studio sprechen, wenn das Mikro noch aus ist, ob er mal in Jogginghose die Nachrichten präsentiert hat und wie nah er Meldungen an sich heranlässt, erzählt Peter Kloeppel in der siebten Ausgabe von „SPITZ AUF KNOPF“. Außerdem in der Folge – eine exklusive Überraschung für den gelernten Agrarwissenschaftler: Eine WhatsApp-Memo eines TV-Stars...

#6 NELE SCHENKER – Sport ist die Antwort auf fast alles

Leichtathletin aus Leidenschaft und jetzt Moderatorin und Reporterin aus Leidenschaft: Nele Schenker ist zu Gast in der sechsten Folge von „SPITZ AUF KNOPF“. Die 30-Jährige moderiert täglich die „Sky Sport News HD“ und hält seit Monaten die Zuschauer mit Corona-Workouts im „SkyGym“ fit. Nele verrät ihre Lieblings-Workouts und was ihre größte Schwäche ist. Sie gesteht, welchen Promi sie unbedingt mal treffen und welches große Sport-Event sie gern als Journalistin begleiten will. Und sie spricht über ihre Herzensprojekte, für die sie jede freie Minute da ist: Die „Bananenflanker“ für geistig beeinträchtige Kinder und die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung.

#5 MARCEL REIF – Der Fußball hat mein Leben gerettet

Immer wenn die Größten der Größten in der Champions League, bei Europa- und Weltmeisterschaften gegeneinander gespielt haben, war er mittendrin statt nur dabei: Kommentatoren-Ikone Marcel Reif. Seine Stationen: ZDF, RTL, Premiere, Sky und jetzt Teleclub, SPORT1-Doppelpass und BILD-TV. Von Kollegen und Experten gelobt und verehrt, für sein sprachliches Talent ausgezeichnet, allerdings auch von einigen Fans gehasst und (meistens anonym) angefeindet. Er ist meinungsstark, polarisiert gern, spricht Klartext und bringt die Dinge auf den Punkt. Warum der Fußball für ihn nicht nur eine Sportart sondern Lebensretter war, wieso er in jungen Jahren Verständigungsprobleme hatte und welche Trikots bei ihm zu Hause an der Wand hängen, verrät Reif in der fünften Folge von „SPITZ AUF KNOPF“. Außerdem spricht er über Doppelmoral, Populismus und Kommerzialisierung im Fußball, seine freundschaftliche Verbindung zu Günther Jauch, seine Zeit als ZDF-Korrespondent in London und seine Vorliebe für kubanische Zigarren.

#4 ULLI POTOFSKI – Bergarbeiter-Sohn, Bundesliga, Bambi

Für 60 Millionen D-Mark hat er in den 1980er-Jahren die Bundesliga gekauft und ins Privatfernsehen geholt: RTL-Legende Ulli Potofski. Mehrmals war der gebürtige Gelsenkirchener zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Zum Beispiel mitten in der Pionierzeit und der Aufbruchstimmung des Privatfernsehens. Wenige Jahre später konnte er seine größte Auszeichnung in den Händen halten: den Bambi. Seit nunmehr 50 Jahren ist Potofski in der Medienlandschaft zu Hause und aktuell bei Sky (früher Premiere) am Mikrofon. Wie sich der Sohn eines Bergmanns inzwischen seinen Traum-Radiosender vorstellt, warum er sich mit 250 luxemburgischen Frauen getroffen hat und wieso die berühmte RTL-Garage in Wirklichkeit keine Garage war, erzählt er in der vierten Folge von „SPITZ AUF KNOPF“. Außerdem verkündet er exklusiv den Rücktritt von seinem angekündigten TV-Karriere-Ende 2021 und verrät, warum er nie richtiger Rentner sein wird.

#3 CEDRIC PICK – Vom Campingplatz in die Champions League

Leben ist das, was passiert, während man andere Pläne schmiedet. So könnte man Cedric Picks Werdegang bis jetzt beschreiben: Ausbildung abgebrochen, weil der Arbeitgeber pleitegegangen ist. Fast drei Jahre Leben auf der Überholspur als Vertriebler. Dann Rolle rückwärts, Studium, unbezahlte Praktika. Und ein Jahr im Wohnwagen. Das alles für seinen Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Der 33-Jährige arbeitet heute als Moderator und Field-Reporter bei MAGENTA SPORT und Bayer Leverkusen. Für die Werkself kommentiert er die Heim- und Auswärtsspiele und interviewt Funktionäre, Spieler und Legenden. Sein neuestes Projekt – mit jeder Menge Zündstoff: „Legat & Pick – die Spieltags-Stammtischer“, ein wöchentlicher Podcast mit Thorsten Legat. Wie der begeisterte Judoka ihn kennengelernt hat, was man für den Job in der Medienlandschaft mitbringen und opfern muss und warum die 3. Liga die beste aller Fußball-Ligen ist, verrät Pick in der dritten Folge von „SPITZ AUF KNOPF“.

#2 OLIVER FORSTER – Umjubelt und beschimpft

Der Mann, der Fußball-Deutschland jeden Sonntag mit „Bundesliga Pur“ auf SPORT1 weckt, der als Stadionsprecher den Fans der deutschen Nationalmannschaft einheizt und der Peter Maffay auf jeder Tour begleitet. Oliver Forster ist der zweite Gast bei „SPITZ AUF KNOPF“ und spricht mit Carsten Kulawik über unvergessliche TV-Konferenzen, die Maschinerie Profi-Fußball, seinen eindringlichen Appell an Sportjournalisten und auch über die Schattenseiten der Branche. Über ein Jahr ohne Job – und trotzdem bereut er nichts in seinem Leben.